Mittwoch, 29. Juni 2016
Main Power News » Pokalviertelfinale
Main Power News

Pokalviertelfinale
11.06.2016 - 21:45 von EFC Main Power


Der EFC Main Power musste das Pokalviertelfinale gegen den FC OWS mit 10:0 abgeben, da man keine Mannschaft stellen konnte.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Main Power News » 8.Spieltag gegen FC Burgcelona
Main Power News

8.Spieltag gegen FC Burgcelona
08.06.2016 - 21:42 von EFC Main Power


Am letzten Sonntag traf der EFC Main Power auf den FC Burgcelona aus Friedberg.

Dieses Spiel verlor man mit 4:5 !

Zu diesem Spiel kann man nur sagen, das der Gegner nicht Fair spielt. Es wurde diskutiert da sie immer ein Foul gesehen haben aber wenn sie foulten, war es nie was gewesen. Es wurde ein klarer 11 Meter nicht gegeben und der EFC Spieler wurde noch verletzt.
Wo es aber dann noch mal eng für Burgcelona wurde, fingen sie an auf Zeit zu spielen. Dies ist ja eigentlich normal aber anstatt sie Antoss machen, machten sie erstmal eine Trinkpause. Auch beim Bällen holen dachte man das der Torwart mindestens 90 Jahre alt ist.
Dieses Spiel hat dem EFC kein Spass gemacht und man kann nicht verstehen das man in einer Hobbyliga mit allen Mitteln versucht drei Punkte zu holen. Dieses Spiel hatte mit Fußball nichts zu tun.

Mehr kann man dazu nicht mehr sagen !

Der Kader des EFC:

(1) Domenico Stagno, (10) Thomas van Ingelgom, (11) Florian Bauer, (17) Patrick Leyendecker, (30) Frank Leyendecker, (0) Kevin Orlowski, (00) Doninik Babczinski, (000) Johannes Boos.

Tore für den EFC erzielten:

1x Florian Bauer
1x Kevin Orlowski
1x Dominik Babczinski
1x Johannes Boos
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Main Power News » 7.Spieltag gegen United Bulls
Main Power News

7.Spieltag gegen United Bulls
01.06.2016 - 13:36 von EFC Main Power


Am letzten Wochenende musste der EFC Main Power nach Bad Soden zu den United Bulls reisen. Der Kader umfasste 9 Spieler aber leider musste einer wegen Krankheit absagen.

Der EFC konnte ohne mit dem Druck zu gewinnen spielen und man sah in der ersten Hälfte das die neue Mannschaft vom EFC ziemlich gut zusammen spielte. Auch sah man das der Zusammenhalt besser geworden ist und es gab keine Diskussionen.
Es wurde guter Fussball gespielt und der EFC ging hoch verdient mit einem 8:2 in die Pause.

In der zweiten Hälfte sah man das die Kondition abbaute auch die Konzentration ließ sehr schnell nach. Der Gegner machte nun Druck und kam dadurch zum Erfolg.
Bei den Spielern vom EFC sah man das sie leichtsinniger wurden und konnten den Druck vom Gegner nicht standhalten. So kam es wie es kommen musste, der EFC verlor das Spiel noch mit 9:10.

Aber es war ruhig bei der Mannschaft und man sprach die Problem von der zweiten Hälfte an. Fakt ist der EFC muss daran Arbeiten das solche Fehler wie in der zweiten Hälfte nicht nochmal passieren und dann klappt es auch mal wieder mit einem Sieg.


Der Kader des EFC:

(1) Michael Röder, (10) Thomas van Ingelgom, (11) Florian Bauer, (12) Domenico Stagno, (17) Patrick Leyendecker, (30) Frank Leyendecker, (0) Dominik Babczinski, (00) Kevin Orlowski.


Tore für den EFC erzielten:

5x Patrick Leyendecker
1x Domenico Stagno
1x Thomas van Ingelgom
1x Florian Bauer
1x Dominik Babczinski
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (4): (1) 2 3 weiter >
Newsarchiv
6 Angriffe durch das pkSecurityModule geblockt!